top of page

Zwischendurch mal was auf die Ohren.

Blog oder Podcast. Was ist Dein Favorit?

Ich liebe Podcasts. Bei meiner Arbeit an Kunstwerken habe ich entweder Musik oder einen Podcast. Dabei ist die Auswahl an Themen mittlerweile so immens, dass ich immer wieder einmal andere Themenbereiche höre und so unendlich viele, für mich zum Teil völlig neue Dinge erfahre und lerne.

Künstlerin Karin Döring: Blog oder Podcast?
Obwohl ich Podcasts wirklich toll finde, habe ich mich ganz bewusst entschieden, für meine Themen rund um die Kunst, das Kunstmarketing und den Blick hinter die Kulissen der Kunstbranche keinen Podcast, sondern einen Blog zu öffnen und Dir hier regelmäßig Einblicke zu geben.

Warum?

Manche Dinge sind einfach eingängiger, wenn man sie liest. Vielleicht sogar mehrmals. Zumindest geht es mir so, dass ich, wenn mich etwas wirklich interessiert, es immer wieder einmal lese.


Das gefällt mir im Blog

Kurz und knackig auf den Punkt kommen und alle wesentlichen Informationen auf einen Blick.


Das gefällt mir am Podcast

Dass man auch mal etwas weiter ausholen und Themen tiefer beleuchten kann.


Und darum habe ich auch ein Podcast Interview aufgenommen

Karin Döring spricht im Podcast über ihren inspirierenden Weg zur Künstlerin

Im Podcast spreche ich mit Claudia, die mich in Ihren Podcast eingeladen hat, über meinen Weg, über den Umgang mit unerwarteten Erfolgen, ungefragten Meinungen, über Mut, wie Inspiration gelingt und über den Weg zu mir selbst, durch meine Kunst.


Wenn Du also etwas tiefer in meine Geschichte eintauchen magst und gerade mehr Zeit hast, solltest Du



Wie immer freue ich mich über Deine Kommentare, Anregungen und Meinung direkt unter dem Post 😀


Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating
bottom of page