top of page

Mein Yoga Wunder -die Geburt der LICHTGESTALT

Inspiriert zu den LICHTGESTALT Kunstwerken hat mich meine eigene jahrelange Yoga-Praxis.

LICHTGESTALT Kunstwerk von Karin Döring

Ich habe nicht bewusst überlegt, Kunst in Verbindung mit Yoga zu schaffen. Die Inspiration kam beim Yoga, in der Totenstellung Shavasana – der vollständige Entspannung am Ende einer Yogastunde. Du liegst regungslos auf dem Rücken, damit die vorausgegangene Yogastunde körperlich und geistig nachwirken kann.


Was ist Shavasana

In der Schlussentspannung soll sich die Energie, die durch die Yogastunde aktiviert wurde, im Körper verteilen. Dein Geist beruhigt sich. Dein gesamter Körper wird ganz bewusst wahrgenommen.


Shavasana ist pure Entspannung und genau so solltest Du es auch empfinden. Dies ist besonders wichtig, da während der Entspannung Stresshormone abgebaut und gleichzeitig Glückshormone ausgeschüttet werden. Im besten Fall erlebst Du ein Gefühl tiefen Friedens und reiner Seligkeit. Du erlebst auf eine völlig entspannte Weise und in Stille den Körper deiner Seele.


Daher gilt Shavasana als eines der tiefsten und geheimnisvollsten Wunder im Bereich des Yoga, die es zu erleben gibt.


Mein Shavasana und Yoga Wunder war die Geburt und Entstehung der LICHTGESTALT.

Ich bin sehr dankbar dafür.


Namaste, Deine Karin



Comentários

Avaliado com 0 de 5 estrelas.
Ainda sem avaliações

Adicione uma avaliação
bottom of page